Husums Brauhaus

 

Wenn man ein als Brauhaus betiteltes Restaurant betritt, erwartet man keine hintergründig-filigranen Küchenexperimente, sondern süffiges Bier samt rustikaler Kost - und genau das wird hier geboten. Die je nach Saison unterschiedlichen Biere lassen sich sehr gut schlucken, sie bringen eine gewisse Leichtigkeit und die erhoffte Süffigkeit mit. Das gilt für Obergäriges ebenso wie für Helles (jeweils 4,90 € für 0,5l).

Genussgenie mit Husumer Weizen

 

Erwartungsgemäß ist die Weinauswahl karg, immerhin werden fünf verschiedene offene Weine für etwa 6,- € pro Viertele angeboten.

Der Service agiert Mitte September 2021 ausgesprochen freundlich und ist auch auf Zack, man fühlt sich umsorgt. Die Preise sind angemessen, nur zu Messezeiten (z.B. zur 'Windmesse' im September) gilt eine kleinere Karte mit erhöhten Preisen.


Wir haben die Spareribs (16,80 €) versucht und können, außer der deutlich zu süßen Marinierung, nichts daran aussetzen: Auf den Punkt gegart und sehr viel zart-mageres, ordentlich angebruzzeltes Fleisch an den Knochen. Warum dieses deftige Gericht oftmals dermaßen zuckrig serviert sind, hier sogar noch mit extra Honig-Mandarinensoße (leicht scharf), hat sich mir allerdings noch nie erschlossen:


Ebenfalls zu empfehlen das 'Schnitzel vom Frisco-Schwein' (14,90 €) - sehr fein, sehr zart, sehr vollmundig und von lecker-knuspriger Panade umhüllt. Das hätte auch ein echtes Wiener Schnitzel aus Kalbfleisch sein können. Die Bratkartoffeln dazu: ohne Tadel.


Wer lieber Fisch mag, ist mit einem Teller 'Husumer Pannfisch' (15,90 €) bestens bedient. Zwar werden gewiss keine teuren Edelfische verarbeitet, ich vermute hier Seelachs und dergleichen, aber die Filetstücke waren sämtlich sehr saftig und exakt gegart. Das Ganze kommt ohne jede Schärfe recht senflastig daher, was ich persönlich schätze. Der zugehörige Salat - es ist im Grunde zu jedem Gericht der gleiche - überzeugte eher durch Frische und Knackigkeit als durch Originalität:


Insgesamt ein lohnenswerter Besuch der im Husumer Zentrum gelegenen Brauerei.


 

Husums Brauhaus
Neustadt 60-68
25813 Husum
Telefon: 04841 89660

 
 
genussgenie.de